weather-image
27°

Zunächst etwas Regen, dann wolkig und trocken

0.0
0.0
Herbststimmung im Winter
Bildtext einblenden
Auf einer Regenpfütze in Dresden schwimmt ein herbstlich gefärbtes Platanenblatt. Foto: Arno Burgi Foto: dpa

Offenbach (dpa) - Heute fällt im Nordosten noch etwas Regen. Später bleibt es hier trocken, aber bewölkt. Sonst ist es nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes wechselnd wolkig und trocken, besonders in Richtung Alpen auch teils heiter.


Die Höchstwerte liegen zwischen 6 und 12 Grad, in höheren Lagen um 4 Grad. Der Wind weht im Süden überwiegend schwach, sonst meist mäßig und nach Norden hin auch frisch aus südlichen Richtungen. An der See und in höheren Berglagen sind Böen bis Sturmstärke möglich.

In der Nacht zum Sonntag zieht von Westen erneut ein Regenband auf, im Süden und Osten bleibt es noch trocken mit teils aufgelockerter Bewölkung. Unter Wolken bleibt es mit 7 bis 3 Grad frostfrei, sonst kühlt es sich auf Werte um -2 Grad ab. In einigen Alpentälern kann es noch kälter werden. An der See und auf den Berggipfeln bleibt es windig.

DWD-Vorhersagen