weather-image
12°

Zu schnell in Kurve: Biker kracht am Roßfeld in Radfahrer – ein Schwerverletzter

2.7
2.7
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Berchtesgaden – Zwei Verletzte, davon einer schwer, sind die Folge eines Unfalls zwischen einem Motorrad- und einem Radfahrer am Samstag auf dem Roßfeld.

Anzeige

Der Unfallverursacher, ein 25-jähriger Österreicher, war gegen 13 Uhr auf der Roßfeldstraße talwärts in Richtung Obersalzberg unterwegs. In einer Rechtskurve verlor er, da er seine Geschwindigkeit nicht angepasst hatte, die Kontrolle über sein Motorrad und krachte in die dortige Holzleitplanke.

Anschließend erfasste das Motorrad einen 37-jährigen Mountainbiker aus Österreich, der gerade mit seinem Rad bergwärts fuhr. Der Unfallverursacher wurde mit leichten Verletzungen von der Bergwacht ins Krankenhaus Berchtesgaden gefahren. Der beteiligte Radfahrer erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus Bad Reichenhall gebracht.

Das Motorrad des Unfallverursachers war nicht mehr fahrbereit, weshalb es vom Abschleppdienst abtransportiert wurde. Der entstandene Schaden dürfte sich auf rund 5000 Euro belaufen. Während der Unfallaufnahme musste die Roßfeldstraße kurzfristig komplett gesperrt werden.

 

Italian Trulli