weather-image
17°

Zeller/Herrmann Dritte im Team-Sprint - Finnland siegt

0.0
0.0
Podium
Bildtext einblenden
Katrin Zeller wurde mit Denise Hermann Dritte im Team-Sprint. Foto: Hendrik Schmidt Foto: dpa

Asiago (dpa) - Das Duo Katrin Zeller/Denise Herrmann hat beim Klassik-Team-Sprint der Langläufer im italienischen Asiago Platz drei belegt.


Die beiden Athletinnen aus Oberstdorf und Oberwiesenthal mussten sich lediglich Finnland mit Aino Kaisa Saarinen und Anne Kyllönen sowie Norwegen I mit Ingvild Östberg und Maiken Caspersen Falla geschlagen geben. Dabei war es Herrmann, die immer wieder die Lücken schloss und im Zielsprint Platz zwei nur um 0,4 Sekunden verfehlte. Auf Sieger Finnland hatten die Deutschen zehn Sekunden Rückstand.

Bei den Männern gewann das norwegische Duo Eldar Rönning/Ola Vigen Hattestad den Klassik-Team-Sprint. Sie setzten sich im Zielsprint knapp vor Kasachstan mit Nikolaj Chebotko und Alexej Poltoranin sowie der zweiten norwegischen Mannschaft mit Oeystein Pettersen und Eirik Brandsdal durch. Die deutschen Duos Axel Teichmann/Tim Tscharnke und Tobias Angerer/Alexander Wolz waren in den Halbfinals ausgeschieden.