weather-image
13°

Zahl der Verkehrstoten steigt

Berlin (dpa) - Auf Deutschlands Straßen sind bis zum Frühjahr wieder deutlich mehr Menschen ums Leben gekommen. In den ersten vier Monaten dieses Jahres starben 941 Menschen bei Unfällen und damit 10,2 Prozent mehr als von Januar bis April 2013, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Als ein Hauptproblem für die Sicherheit will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt aggressives Verhalten am Steuer genauer in den Blick nehmen. Bei ertappten Alkoholsündern sollen Zündsperren eingesetzt werden können, die an Alkoholtester gekoppelt sind.

Anzeige