weather-image
11°

Zahl der Arbeitslosen sinkt im März deutlich

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im März deutlich gesunken. Die Arbeitsagenturen registrierten 3,05 Millionen Jobsuchende, wie die Bundesagentur für Arbeit mitteilte. Das sind 83 000 weniger als im Februar. Der Rückgang fällt nach BA-Angaben damit etwas stärker aus als für die Jahreszeit üblich. Die Perspektiven für Arbeitslose verbessern sich nach BA-Angaben allmählich. So nahmen Erwerbslosigkeit und Unterbeschäftigung im März erneut auch saisonbereinigt ab. Auch im Vergleich zum Vorjahr sank die Zahl der Arbeitslosen um 43 000.

Anzeige