weather-image
20°

YouTube-App verschwindet aus nächster Version der iPhone-Software

New York (dpa) - Die bisherige iPhone-App für die Videoplattform YouTube wird zum Opfer der wachsenden Rivalität von Apple und Google. In der nächsten Version des Betriebssystems iOS werde sie nicht mehr vorinstalliert sein, teilte Apple mit. Die entsprechende Lizenz sei abgelaufen. Die Nutzer könnten aber über den Internet-Browser auf die Videoplattform zugreifen. Außerdem arbeite Google an einer neuen App zum separaten Laden. Das sagte eine Apple-Sprecherin der Finanznachrichtenagentur Bloomberg. Die App für den direkten YouTube-Zugang war seit dem Start des iPhone 2007 fest installiert.

Anzeige