weather-image
12°

Wusstest du, dass ...? - Kakao wird aus Bohnen gewonnen

0.0
0.0
Ein Sack voller Kakaobohnen
Bildtext einblenden
Aus den Kakaobohnen wird Schokolade gemacht. Foto: Wolfgang Kumm/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass Kakao aus Bohnen gewonnen wird? Diese Bohnen sind die Samenkerne der Kakaofrucht, die an Bäumen wächst.


Dabei sind die Früchte länglich und etwa 15 bis 20 Zentimeter groß. Werden sie aufgeschnitten, kommt eine weiße, klebrige Masse zum Vorschein, das Fruchtfleisch. Darin stecken die Bohnen!

Bis zu 50 Stück enthält eine Frucht. Noch sind die Kerne blass und riechen nicht. Aber in ihnen stecken schon alle Stoffe wie etwa Kakaobutter, die später für die Schokolade gebraucht werden.

Aber erst müssen die Samen noch gären. Dabei verlieren sie einen Teil ihres bitteren Geschmacks. Dann werden sie getrocknet und geröstet. Danach sind die Samen bräunlich.

Übrigens: Weit über die Hälfte der weltweit geernteten Kakaobohnen kommt aus Westafrika. In fast jeder Schokolade steckt also ein bisschen Afrika!