weather-image
13°

Wolfgang Aschauer bleibt erster Vorstand

4.7
4.7
Bildtext einblenden
Der bisherige und künftige Schützenausschuss (v.l.) vorne: Martin Hofreiter, Michael Hofreiter, Michael Boehm, Johann Graßl und Wolfgang Aschauer. Hinten: Michael Schwaiger, Martin Kastner, Sebastian Beer, Franz Schwaiger, Johann Schwaiger und Sebastian Brandner. (Foto: privat)

Schönau am Königssee – Bei den Neuwahlen der Schönauer Weihnachtsschützen wurden alle elf Ausschussmitglieder – Vorstände, Kassiere, Schriftführer, Schützenmeister, Beiräte und der Fähnrich – in ihren Ämtern bestätigt. Vereinigungsvorstand Rudi Koller, Bürgermeister Hannes Rasp und der Vorstand des GTEV »D'Funtenseer«, Tobi Kastner, gratulierten.


Nach dem Totengedenken gab der erste Vorstand Wolfgang Aschauer im Gasthaus »Unterstein« seinen Bericht ab. Alle Schießen sind demnach unfallfrei verlaufen, wozu die beiden Schützenmeister Johann Graßl und Johann Schwaiger sowie Beirat Micheal Boehm einen großen Teil beitrugen. Per Handschlag nahm Aschauer die Neumitglieder Alfred Burgstaller, Andreas Burgstaller, Michael Hirtl-Stanggaßinger, Christian Lechner, Robert Koch und Heinrich Bohnenkamp in den Verein auf. Respekt und Anerkennung zollte die Versammlung den langjährig treuen Vereinsmitgliedern (siehe Kasten).

Anzeige

Routiniert gestaltete Wahlleiter Christian Hinterbrandner die Neuwahlen. Bis auf Kassenprüfer Ehrenmitglied Michael Lochner stellten sich alle Amtsinhaber zur Wiederwahl. Lochner folgt als Kassenprüfer Florian Schwaiger (siehe Kasten).

Kassier Michael Hofreiter musste von einem Minus in der Kasse berichten. Dafür habe der Verein nun wieder Hosenträger für die nächsten Jahre vorrätig. Kassenprüfer Michael Lochner bestätigte die Korrektheit der Kassenführung. Die Entlastung erfolgte einstimmig.

Mit über hundert Bildern und Filmen präsentierte Schriftführer Martin Hofreiter das abgelaufene Jahr in seinem Bericht. Neben den brauchtumsgemäßen Schießen fand die Aufnahme des Berchtesgadener Weihnachtsschützenbrauchtums in das bayerische Landesverzeichnis des immateriellen Kulturerbes ebenso Erwähnung wie die Einweihung des umgestalteten Untersteiner Rathauses. Im neuen Sitzungssaal finden sowohl das Schützenbild von Prof. Gärtner als auch die Vereinsfahne einen würdigen Platz. Zu den besonderen Terminen in diesem Jahr bei den Schönauer Weihnachtsschützen gehören eine öffentliche Faschingsgaudi mit Schäfflertanz am 23. Februar beim Lugererlehen und das Gründungsjubiläum zum 100-jährigen Bestehen der »Funtenseer« vom 29. August bis zum 1. September beim »Bodner«. fb