weather-image
15°

Wirtschaft in Frankreich stagniert weiter

Paris (dpa) - Die französische Wirtschaft ist im dritten Quartal in Folge nicht gewachsen. Wie das Statistikamt Insee am Dienstagmorgen mitteilte, wurde auch für die Monate April bis Juni eine Stagnation im Vergleich zum Vorquartal registriert.

Bereits im Schlussquartal 2011 sowie im ersten Quartal war die zweitgrößte Euro-Volkswirtschaft nicht gewachsen. Der strengen Definition nach steckt Frankreich damit weiter in einer - wenn auch kleinen - Rezession. Der Begriff wird verwendet, wenn das reale Bruttoinlandsprodukt (BIP) zwei Quartale hintereinander nicht wächst oder schrumpft.

Anzeige

Zahlen für Frankreich