weather-image

Wir sind live für euch beim Chiemsee Summer!

4.6
4.6
Bildtext einblenden
Foto: Redaktion

Übersee – Diese Tage steigt wieder das überaus beliebte Festival am Chiemsee – und das Traunsteiner Tagblatt berichtet live für euch vom Ort des Geschehens.


Am heutigen Mittwoch beginnt das diesjährige Chiemsee Summer Festival in Übersee. Neben den gewohnten Bilder-Galerien, die täglich auf unseren Internet-Seiten erscheinen, ist das Traunsteiner Tagblatt diesmal auch live mit dabei und versorgt euch mit Bildern und Texten über Auftritte, Bands und die Besuchermengen vom Einlass am heutigen Mittwochnachmittag bis zum Ende des Events am Samstagabend.

Anzeige

Außerdem erscheint jeden Tag mindestens eine große Bilder-Galerie, die den gesamten Tag in Übersee zusammenfasst.

Ablauf und Tagesvorschau für Mittwoch:

Wir sind heute bereits vor dem offiziellen Beginn des Chiemsee Summers für euch vor Ort und können hoffentlich von den ersten glücklichen Besuchern Bilder schießen.

Los geht es mit unserem Ticker gegen 17 Uhr.

 

Informationen rund um den Chiemsee Summer

Erwartet werden für dieses Jahr rund 25 000 Besucher an jedem der vier Veranstaltungstage. Ob der Besucheransturm bis Samstag womöglich die Marke von 100 000 Teilnehmern knacken wird? Wir sind gespannt.

Das vollständige Programm findet Ihr unter: http://www.chiemsee-summer.de/de/programm

Parkplätze und Taschenregelung

Hier gibt es Tipps zur Anreise und Informationen zu Parkplätzen: http://www.chiemsee-summer.de/de/news/anreisetipps

Beachtet auch die Taschenregelung: Taschen, Rucksäcke und Turnbeutel aller Art sind auf dem Gelände nicht erlaubt. Mitgenommen werden dürfen auch nur leere, faltbare Trinkflaschen bzw. Tetra-Packs bis zu einem Liter.
Alle Infos dazu hier: http://www.chiemsee-summer.de/de/news/taschen-getraenkeregelung/

Straßensperrungen

Im Umfeld des Festivalgeländes wurden bereits ab Dienstag Halteverbotsschilder, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Überholverbote aufgestellt. Auf der Staatsstraße zwischen Grabenstätt und Grassau gilt während der Aufbauphase ein Tempolimit von 50 km/h.

Bildtext einblenden
Begeistertes Publikum beim Chiemsee Summer 2015 Foto: Udo Kewitsch