weather-image

Windows-Startmenü kehrt zurück

San Francisco (dpa) - Nach zahlreichen Klagen von Nutzern kommt das Startmenü zu Windows zurück. Ab einem der nächsten Updates für Windows 8.1 lassen sich Programme wieder direkt vom Start-Button aus aufrufen. Windows-8-Kacheln lassen sich in das neue Startmenü einbauen. Überdies können für Touchscreens geschriebene Apps auf dem Desktop in einem Fenster laufen. Microsoft-Manager Terry Myerson gewährte auf der Entwicklerkonferenz Build in San Francisco einen ersten Blick auf das Startmenü.

Anzeige