weather-image

Westerwelle nennt syrische Erklärung zu Chemiewaffen ungeheuerlich

Berlin (dpa)- Bundesaußenminister Guido Westerwelle hat die syrische Äußerung zum Einsatz von Chemiewaffen als Drohung gewertet und verurteilt. Mit dem Einsatz von Chemiewaffen zu drohen sei ungeheuerlich. Damit enthülle das syrische Regime ein weiteres Mal seine menschenverachtende Denkart, sagte der FDP-Politiker. In den vergangenen Tagen war im Westen über möglichen Gefahren im Zusammenhang mit den syrischen Chemiewaffenarsenalen spekuliert worden. Syrien will diese nach eigenen Angaben aber nicht gegen das eigene Volk richten.

Anzeige