weather-image
15°

Westerwelle kritisiert Zögern Russlands und Chinas bei Syrien

Berlin (dpa) - Außenminister Guido Westerwelle hat an Russland und China appelliert, endlich ihr Verantwortung für die Menschen in Syrien zu übernehmen. Menschen würden sterben und Moskau und Peking zögerten immer noch, kritisierte Westerwelle mit Blick auf die erwartetet Entscheidung des UN-Sicherheitsrats über eine neue Syrien-Resolution. Er rufe die Internationale Gemeinschaft auf, jetzt zu handeln und ein klares Signal gegen die Gewalt und das Assad-Regime zu setzen, sagte der deutsche Außenminister.

Anzeige