weather-image
19°

Wegen Nässe: Kradfahrer stürzt im Kreisverkehr bei Laimgrub – verletzt

0.0
0.0
Unfall bei Chieming – Kradfahrer stürzt im Kreisverkehr bei Laimgrub
Bildtext einblenden
Foto: FDL/BeMi

Chieming – Wegen des Regens kam am Sonntag Vormittag im Laimgruber Kreisverkehr bei Chieming ein Kradfahrer zu Sturz. Der Mann wurde bei dem Unfall verletzt und kam ins Krankenhaus.

Der Zweiradfahrer war gegen 10.30 Uhr aus Richtung Traunstein kommend in Fahrtrichtung Seebruck unterwegs. Im Kreisverkehr bei Laimgrub kam er vermutlich aufgrund der Fahrbahnnässe zu Sturz. Dabei zog sich der Kradfahrer mittleren Alters leichte Verletzungen zu.

Das BRK, das mit einem Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug vor Ort war, versorgte den Verletzten und brachte ihn anschließend ins Krankenhaus nach Traunstein.

Auch die Feuerwehr aus Chieming wurde zu dem Unfall alarmiert, da anfangs der Verdacht einer Ölspur im Kreisverkehr bestand. Die neun angerückten Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten wenig später aber wieder abrücken. Der Sachschaden dürfte 200 Euro nicht überschreiten. Die Polizei aus Traunstein hat den Unfall aufgenommen.

red/FDLnews