weather-image

Wegen Anti-Islam-Film zum Verhör - FBI holt Verdächtigen ab

Washington (dpa) - Nach tagelangen Unruhen und Protesten in der islamischen Welt hat die US-Bundespolizei den mutmaßlichen Drahtzieher des Schmähvideos über den Propheten Mohammed verhört. Nach Informationen der Zeitung «Los Angeles Times» holte das FBI den Verdächtigen Nakoula Basseley Nakoula von seiner Wohnung ab. Nach Angaben des TV-Senders CNN war Nakoula freiwillig mit aufs Revier gegangen und verließ es nach mehreren Stunden alleine. Der 55-Jährige hat nach US-Medienberichten eine kriminelle Vergangenheit.

Anzeige