weather-image
21°

Was schmeckt euch?

0.0
0.0
Hirsesuppe
Bildtext einblenden
Sieht lecker aus und ist ohne Fleich: Diese Hirsesuppe durften die Schüler probieren. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Häufig fordern Fachleute, dass das Mittagessen in Schulen gesünder werden muss. Sie empfehlen etwa, dass Schüler mehr frisches Gemüse und Obst und seltener Fleisch essen sollten. Höchstens zweimal in der Woche sollten Fleisch und Wurst mittags auf den Tisch kommen.


Doch oft wählen Schüler lieber Speisen mit Fleisch - also etwa statt Hirsesuppe lieber Gulasch mit Nudeln. »Was sie kennen, bestellen sie auch«, sagt ein Koch. »Blumenkohl und Brokkoli kennen viele Kinder gar nicht, obwohl sie schon in die Schule gehen.«

Damit das gesunde Schulessen Kindern auch schmeckt, haben Experten im Bundesland Sachsen-Anhalt zwei Jahre lang einen Test gemacht: Köche haben verschiedene Speisen ohne Fleisch gekocht. Schüler durften sie probieren.

Die beliebtesten Speisen landeten auf einer Rezeptliste. Köche können sich diese anschauen und die Vorschläge nachkochen. Ziel ist es, dass so mehr Gerichte ohne Fleisch auf dem Speiseplan der Schulen landen.