weather-image
12°

Warten auf die Nobelpreise

0.0
0.0
Goldene Medaille
Bildtext einblenden
Die Nobelpreise sind nach dem Mann Alfred Nobel benannt. Foto: Kay Nietfeld/dpa Foto: dpa

Wusstest du, dass Menschen gerade gespannt warten, ob sie einen Nobelpreis bekommen? Darunter sind auch viele Wissenschaftler. Denn der Nobelpreis ist eine begehrte Auszeichnung für herausragende Leistungen!


Ab Montag wird verkündet, wer einen Preis bekommt. Das passiert aber nicht auf einmal, sondern Tag für Tag. Am Montag geht es mit Medizin los. Andere Bereiche, für die es danach Nobelpreise gibt, sind Physik und Chemie.

Viele Menschen schauen auch gespannt darauf, wer den Friedens-Nobelpreis bekommt. Das erfahren sie dann am Freitag. Auch einen Literatur-Nobelpreis gibt es noch.

Die Preise sind übrigens nach einem Mann benannt: Alfred Nobel. Er war ein schwedischer Wissenschaftler und Erfinder. Sicher hast du schon einmal davon gehört, was er zum Beispiel erfunden hat: das Dynamit. Seine Idee war, dass Menschen damit etwa leichter Straßen bauen können.

Seine Erfindung wurde aber auch in Kriegen eingesetzt. Etwas, das Alfred Nobel gar nicht gefiel. Deswegen schrieb er in sein Testament, dass sein Geld an Menschen gegeben werden soll. Und zwar an welche, die viel Gutes getan haben. Wer mit einem Nobelpreis geehrt wird, erhält nämlich auch Geld.