weather-image

Waffenruhe in Nahost - Erleichterungen für den Gazastreifen

Gaza (dpa) - In Nahost schweigen vorerst die Waffen: Die Vereinbarung Israels mit der im Gazastreifen herrschenden Hamas über eine Feuerpause hat zunächst Bestand. Seit Mitternacht seien in Israel keine Raketen mehr eingeschlagen, sagte eine Armeesprecherin in Tel Aviv. Auch Israels Luftwaffe habe keine Ziele im Gazastreifen angegriffen. Im Westjordanland nahm die israelische Armee in der Nacht 55 mutmaßliche Mitglieder radikaler Palästinenserorganisationen fest. Laut der von Ägypten vermittelten Einigung beenden beide Seiten ihre Angriffe.

Anzeige