weather-image
14°

Vorläufige Entwarnung in Vietnam: Taifun dreht und wird schwächer

Hanoi (dpa) - Aufatmen in Vietnam: Taifun «Haiyan» hat sich auf dem Weg über das Meer abgeschwächt. Das Tiefdruckgebiet drehte außerdem Richtung Norden ab. Rund eine halbe Million Menschen war in Sicherheit gebracht worden. Für rund die Hälfte von ihnen gab es Entwarnung. Wenn er auf Land trifft wird, der Taifun vermutlich zu einem Tropensturm herabgestuft sein. Damit dürften sich die Schäden in Grenzen halten. «Haiyan» hat auf den Philippinen verheerende Verwüstung angerichtet. Tausende Todesopfer werden befürchtet.

Anzeige