weather-image

Vorfahrt genommen: Motorradfahrer und Sozia schlittern 50 Meter über Fahrbahn – beide verletzt

5.0
5.0
Waging: Unfall auf St2105 – Motorradfahrer die Vorfahrt genommen – zwei Verletzte
Bildtext einblenden
Foto: FDL/Lamminger

Waging – Zwei Verletzte und 25.000 Euro Schaden gab es bei einem Vorfahrtsunfall am Donnerstagabend auf der Staatsstraße 2105 bei Waging. Ein Autofahrer hatte beim Abbiegen ein Motorrad gestreift, dessen Fahrer und seine Sozia wurden rund 50 Meter über die Fahrbahn geschleudert und verletzt.


Eine 23-jährige Teisendorferin fuhr gegen 17.45 Uhr mit ihrem Renault von der Martinstraße kommend nach links auf die St 2105 ein und wollte in Richtung des Kreisverkehrs fahren. Dabei übersah sie einen Motorradfahrer und seine Sozia auf einer Harley Davidson und erfasste das Motorrad, sodass der 64-jährige Fahrer und seine Sozia zu Sturz kamen.

Anzeige

Die beiden Biker aus Lohfelden rutschten mit dem Motorrad noch rund 50 Meter über die Fahrbahn. Dennoch wurden Fahrer und seine Mitfahrerin zum Glück nur leicht verletzt. Sie kamen zur weiteren Versorgung ins Krankenhaus.

Zur Versorgung der Verletzten, zur Regelung des Verkehrs und für die Aufräumarbeiten waren zwei Rettungswagen-Besatzungen des BRKs und die Freiwillige Feuerwehr Waging mit zwei Einsatzfahrzeugen an der Unfallstelle. Der Unfall wurde von der Polizei Laufen aufgenommen.

red/FDL