weather-image
22°

Vor Merkel-Besuch: Athen in Alarmbereitschaft

Protest vor Merkel-Besuch
Auf dem Plakat eines Demonstranten in Athen sind Fotos von Adolf Hitler und Kanzlerin Merkel zu sehen. Foto: Orestis Panagiotou Foto: dpa


Athen (dpa) - Keine Geschenke, aber Unterstützung für den harten Reformkurs der griechischen Regierung. Mit neuen Hilfszusagen reist Merkel nicht nach Athen. Dort sind Proteste gegen die Kanzlerin zu erwarten. Rund 7000 Polizisten sollen das Zentrum der Hauptstadt abriegeln.