weather-image
23°

Von Boten, Gefühlen und leckeren Rollen

0.0
0.0
Frühling
Bildtext einblenden
Auch wir Menschen spüren Frühlings-Gefühle. Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa Foto: dpa

Nur gaaanz langsam verzieht sich der Winter. Noch immer friert und schneit es in vielen Gegenden Deutschlands. Trotzdem steht der Frühling vor der Tür!


Mit ihm verbinden viele Leute bestimmte Begriffe.

FRÜHLINGS-ANFANG: Für Wetter-Forscher ist schon seit dem 1. März Frühling. Sie weisen jeder Jahreszeit drei volle Monate zu. Frühling ist also von März bis Mai. Der astronomische Frühling beginnt hingegen, wenn der Tag und die Nacht gleich lang sind. Bei uns passiert das in diesem Jahr am 20. März.

FRÜHLINGS-BOTEN: Frühlings-Boten sind Pflanzen und Tiere, die sich frühzeitig im Jahr zeigen. Krokusse, Schneeglöckchen und Märzbecher sind meistens die Blumen, die zuerst auf den Wiesen blühen. Bei den Tieren gelten einige Singvögel und auch die Hummeln als Frühlings-Boten. Wenn sie erscheinen, ist der Winter bald vorbei.

FRÜHLINGS-GEFÜHLE: Die Sonne scheint, Blätter und Knospen sprießen an den Bäumen und die Vögel zwitschern überall. Mit dem Frühling ändert sich viel in der Natur. Auch wir Menschen spüren das. Viele fühlen sich im Frühling wieder munterer und fröhlicher. Wir sprechen dann von Frühlings-Gefühlen. Die haben wir der Sonne zu verdanken, die uns Licht spendet. Durch die Sonnenstrahlen setzt unser Körper Stoffe frei, die uns spürbar aufleben lassen.

FRÜHLINGS-ROLLE: In asiatischen Restaurants und Imbiss-Buden sind Frühlings-Rollen eine beliebte Vorspeise. Das sind meist frittierte Teig-Taschen, die etwa mit Sprossen, Möhren und Kohl gefüllt sind. Und was haben die Rollen nun mit dem Frühling zu tun? Die Speise wird zum chinesischen Neujahrsfest serviert, das den Frühling einleitet. Die Rollen sollen dabei Seidenraupen darstellen, die zur Zeit des chinesischen Neujahrs schlüpfen. Na, guten Appetit.

Lichttherapie

Dermatologen zur Sonnenstrahlung

Infos zur Lichttherapie

Hintergrund Frühlingsrolle

DWD Wetterlexikon