weather-image

Viel Geld für mehr Ganztagsschulen

0.0
0.0
Kinder beim Essen
Bildtext einblenden
In Ganztagsschulen bekommen Kinder auch ein Mittagessen. Foto: Franziska Kraufmann/dpa Foto: dpa

Die Schulglocke ertönt. Schnell nach Hause! Manche Kinder verlassen schon mittags die Schule. Andere bleiben, um in der Kantine zu essen. Am Nachmittag können sie in der Schule Hausaufgaben machen oder an AGs teilnehmen.


Solche Ganztagsschulen gab es früher in Deutschland nur sehr wenige. In den letzten Jahren wurden immer mehr davon errichtet. Heute geht fast die Hälfte der Schülerinnen und Schüler auf eine Ganztagsschule.

Anzeige

Und es sollen noch mehr werden! Das zumindest möchte die Bundesregierung. Sie hat am Mittwoch beschlossen, dass in den nächsten Jahren unter anderem weitere Räume dafür gebaut werden sollen. Zwei Milliarden Euro will sie dafür ausgeben. Das ist richtig viel Geld!

In etwa fünf Jahren soll dann gelten: Jedes Kind, das einen Platz an einer Ganztagsschule braucht, soll einen bekommen. Das finden auch viele Eltern toll. Denn sie sind oft nachmittags noch bei der Arbeit und wollen, dass ihre Kinder nicht allein zuhause sind, sondern in der Schule betreut werden.