weather-image
13°

Vettel kann zum dritten Mal Formel-1-Weltmeister werden

Sao Paulo (dpa) - Sebastian Vettel kann heute zum dritten Mal nacheinander Formel-1-Weltmeister werden. Der Red-Bull-Pilot startet in das Finale in Sao Paulo vom vierten Platz. Der würde ihm reichen, um den Titel perfekt zu machen. Vettels Rivale Fernando Alonso startet mit seinem Ferrari von Platz sieben. Die Pole zum Großen Preis von Brasilien hatte sich Lewis Hamilton vor seinem McLaren-Rivalen Jenson Button geholt. Michael Schumacher muss sein letztes Formel-1-Rennen von Platz 13 aus in Angriff nehmen.

Anzeige