weather-image
12°

Verrauchter Keller nach Pumpenbrand – Feuerwehr in Karlstein im Einsatz

0.0
0.0
Reichenhall: Feuerwehr in Karlstein im Einsatz – Verrauchter Keller nach Pumpenbrand
Bildtext einblenden
Foto: Leitner, BRK BGL

Bad Reichenhall – Ein Pumpenbrand im Keller eines Wohnhauses in der Karlsteiner Siedlung rief am Montagmorgen die Feuerwehr auf den Plan.

Anzeige

Alarmiert wurden Feuerwehr, Rotes Kreuz und Polizei kurz nach 8 Uhr wegen eines verrauchten Kellers. Wie das BRK mitteilt, hatte offenbar zuvor eine Pumpe gebrannt.

Die Einsatzkräfte erkundeten unter Atemschutz das Gebäude und belüfteten die Räume – verletzt wurde nach erster Einschätzung niemand.
Neben der Feuerwehr Bad Reichenhall und dem Löschzug Karlstein waren die Reichenhaller Polizei und das Rote Kreuz mit Einsatzleiter und Rettungswagen vor Ort, um den Feuerwehreinsatz abzusichern. Das Rote Kreuz konnte rasch wieder abrücken; die Feuewehr war gut über eine Stunde lang gefordert.

red/BRK BGL