weather-image

Verkehrskontrolle auf der B 21

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

 Am 04.03.2017, gegen 23.30 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Bad Reichenhall einen Pkw VW mit österreichischer Zulassung auf der B 21 - Abzweigung Tumpenstraße - in Fahrtrichtung Salzburg. Auf Frage gab der 26 jährige Pkw-Lenker an, kurz vor Fahrtantritt insgesamt zwei Bier getrunken zu haben. 


Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab ein Ergebnis über dem erlaubten Maximalwert von 0,5 Promille. Da bei dem Pkw-Lenker noch zusätzlich der Verdacht von Drogenkonsum bestand, wurde im Klinikum Bad Reichenhall eine Blutentnahme zur Feststellung von Alkohol und Drogen im Blut zum Zeitpunkt der Verkehrskontrolle angeordnet. 

Anzeige

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Bad Reichenhall

 

- Anzeige -