weather-image
10°

Verbranntes Schnitzel sorgt für Feuerwehreinsatz in Schönau am Königssee

2.8
2.8
Feuerwehrkelle
Bildtext einblenden
Foto: Armin Weigel/dpa

Schönau am Königssee – Ein verbranntes Schnitzel war am Mittwoch Vormittag der Auslöser eines Polizei- und Feuerwehreinsatzes in Schönau am Königssee.

Anzeige

Bei der Polizei ging ein Notruf ein, aus einem Haus würde Rauch aufsteigen und der Rauchmelder sei zu hören. Zudem würde eine ältere Frau am Fenster stehen.

Bis zum Eintreffen der Polizei und der Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr ist die Frau von einer Passantin aufgefordert worden, das Haus zu verlassen. Die 92-Jährige ist dem nachgekommen und konnte das Haus mit einem leichten Schock selbstständig verlassen.

Die Feuerwehr fand in der Küche das verkohlte Schnitzel mit Kartoffeln und konnte die Pfanne samt Inhalt aus dem Haus entfernen. Aufgrund der schnellen Mitteilung der Passanten und dem Einschreiten der Feuerwehr konnte ein Schaden verhindert werden.

Italian Trulli