weather-image
15°

US-Wahlkampf: Obama nach Sandy im Aufwind

Washington (dpa) - Der Wind im Wahlkampf dreht sich für Barack Obama. Der Präsident hat von den US-Bürgern gute Noten für sein Krisenmanagement während des Hurrikans «Sandy» bekommen. In einer Umfrage waren acht von zehn Amerikanern hochzufrieden mit seiner Arbeit. Auch am Tag drei nach dem Unwetter sind noch immer Millionen Amerikaner ohne Strom. Die Zahl der Todesopfer stieg laut CNN auf 56. Die weltweite Hilfsbereitschaft ist groß. Kanzlerin Angela Merkel bekundete in einem Kondolenzschreiben an Obama ihr Beileid.

Anzeige