weather-image
18°

US-Handelsbeauftragter Ron Kirk scheidet aus

Washington (dpa) - US-Präsident Barack Obama muss sich auch einen neuen Handelsbeauftragten suchen. Laut Weißem Haus scheidet Ron Kirk zum Februar aus dem Team-Obama aus. Kirk hatte maßgeblich am Abschluss von Handelsabkommen mit Südkorea, Kolumbien und Panama mitgewirkt. Gründe für sein Ausscheiden wurden nicht genannt. Obama muss rund ein halbes Dutzend Kabinettsposten neu besetzen. So soll als Nachfolger von Hillary Clinton der demokratische Senator John Kerry neuer Außenminister werden.

Anzeige