weather-image

US-Börsenindex S&P 500 erklimmt Rekordhoch

New York (dpa) - Erfreuliche US-Konjunkturdaten haben den marktbreiten S&P-500-Index auf den höchsten Stand seiner Geschichte gehievt. Er rückte am Ende um 0,29 Prozent auf 1890,90 Punkte vor. Zuvor hatte er bei 1893,17 Punkten seine Bestmarke gesetzt. Der Dow Jones hingegen schrammte hauchdünn am Rekordhoch vorbei. Er zog um 0,24 Prozent auf 16 573 Punkte an und verzeichnete damit den vierten Gewinntag in Folge. Der Euro gab im New Yorker Handel etwas nach und wurde zuletzt bei 1,3764 US-Dollar gehandelt.

Anzeige