weather-image
20°

US-Börsen mit Gewinnen - Bernanke schließt Anleihekäufe nicht aus

New York (dpa) - US-Notenbankchef Ben Bernanke hat die Hoffnungen auf ein Eingreifen der Fed neu befeuert und den US-Börsen damit Schub verliehen. Bernanke hatte in seiner Eröffnungsrede auf dem Notenbank-Symposium eine dritte Runde umfangreicher Anleihenkäufe nicht ausgeschlossen. Der Dow Jones ging mit einem Aufschlag von 0,69 Prozent auf 13 090 Punkte in das feiertagsbedingt verlängerte Wochenende. Der Euro notierte klar im Plus. Zuletzt kostete die europäische Gemeinschaftswährung 1,2582 Dollar.

Anzeige