weather-image
19°

Urteil gegen Massenmörder Breivik erwartet

Oslo (dpa) - Im Prozess gegen den norwegischen Massenmörder Anders Behring Breivik wird heute das Urteil erwartet. Es ist offen, ob das Osloer Gericht den 33 Jahre alten Attentäter für unzurechnungsfähig erklärt. In dem Fall könnte Breivik nicht zu einer Gefängnisstrafe verurteilt werden, sondern würde in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Das Höchstmaß in Norwegen sind 21 Jahre Haft, dazu kann Sicherungsverwahrung angeordnet werden. Breivik hat seine Attentate vom 22. Juli 2011 mit 77 Toten gestanden, aber keine Reue gezeigt. Er wehrt sich dagegen, für unzurechnungsfähig erklärt zu werden.

Anzeige