weather-image
16°

Union und SPD wollen Windstromförderung kappen

Berlin (dpa) - Union und SPD wollen die Förderung neuer Windräder gerade in Norddeutschland deutlich kürzen - planen aber dennoch bis 2020 einen Ökostromanteil von bis zu 40 Prozent. Das sieht ein Textentwurf der Arbeitsgruppe Energie für den Koalitionsvertrag vor. Noch strittig ist das Ziel für 2030: Die Union will einen Ökostromanteil von 50 bis 55 Prozent, die SPD von 75 Prozent. Zur Windenergie an Land heißt es, bei windstarken Standorten werde man die Fördersätze deutlich senken.

Anzeige