weather-image

Unfallflüchtiger hinterlässt 4000 Euro Schaden

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Prien am Chiemsee – Sachschaden im vierstelligen Bereich hinterließ ein bislang unbekannter Fahrzeugführer letzten Mittwoch (9. August) vor dem DM-Markt in Prien.


Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, parkte am Mittwoch, den 9. August 17, im Zeitraum von 8 bis 13.45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem DM Markt in Prien in der Systemformstraße ein weißer VW Bus T6 einer Elektro Firma aus Kolbermoor.

Anzeige

Die Mitarbeiter der Elektro Firma, führten Arbeiten im Drogerie Markt durch. Gegen 13.45 Uhr bemerkte ein Mitarbeiter, dass die rechte Fahrzeugseite des VW Busses beschädigt wurde. Der Schaden beginnt an der rechten Schiebetüre und geht bis zum hinteren Kotflügel. Auf Grund der Lage der Beschädigungen, dürfte es sich bei dem unfallverursachenden Fahrzeug vermutlich um ein Wohnmobil oder dergleichen gehandelt haben.

Die Schadenshöhe beläuft sich auf satte 4000 Euro. Hinweise bitte an die Polizei in Prien, Telefon 08051/9057-0.

- Anzeige -