weather-image
25°

Unfall mit Personenschaden auf der B 21 bei Schwarzbach

0.0
0.0
Ein Warndreieck
Bildtext einblenden
Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall» steht auf der Straße. Foto: Patrick Seeger/Archiv Foto: dpa

Durch den Unfall wurden beide Fahrzeugführer, sowie eine Mitfahrerin im Nissan leicht verletzt; sie wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den beiden Autos entstand Totalschaden, Gesamtschaden ca. 28.000 Euro, und sie wurden abgeschleppt. 

Die Freiwillige Feuerwehr aus Marzoll und Bad Reichenhall waren mit 25 Einsatzkräften vor Ort. 

Am Donnerstagnachmittag, 23.11.17, gegen 15:00 Uhr, fuhr ein 51jähriger mit seinem Opel auf der B 21 in Richtung Kleiner Walserberg/Salzburg. Bei der Einmündung nach Schwarzbach wollte er nach links in diese abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Pkw Nissan einer 45jährigen, die in Richtung Bad Reichenhall unterwegs war. Im Einmündungsbereich stießen beide Wagen mit der jeweils linken Fahrzeugfront zusammen. 

Pressemeldung der Polizei Bad Reichenhall