weather-image
15°

Unfall direkt vor der Polizeistation: Bus kracht in Auto

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunreut – Weit hatten es die Beamten diesmal nicht: Vor der Traunreuter Polizeidienststelle passierte am Dienstagnachmittag ein Unfall.


Kurz nach 16.30 Uhr wollte eine 83-jährige Traunreuterin mit ihrem Auto von einer Parkbucht in die Werner-von-Siemens-Straße einfahren. Dabei übersah sie allerdings einen herannahenden Linienbus.

Beim Zusammenstoß entstand laut Polizeibericht ein Sachschaden in Höhe von 3500 Euro. Verletzt wurde keiner der Beteiligten. Die Businsassen blieben unverletzt.