weather-image

Unfall beim Abbiegen in Traunstein: Nur die Fahrer bleiben unverletzt

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Traunstein – Zwei Leichtverletzte sind die Bilanz eines Unfalls am Donnerstagabend in Traunstein.

Anzeige

Ein 76-Jähriger aus Traunreut wollte gegen 18 Uhr mit seinem Mercedes vom Haslacher Feld kommend nach links in die Hochstraße einbiegen. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten 47-jährigen Fiat-Fahrer aus Siegsdorf. Die beiden Autos stießen zusammen.

Die Beifahrerin und eine weitere Mitfahrerin in dem Fiat Panda wurden bei dem Unfall leicht verletzt, die beiden Fahrer blieben unverletzt. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen dürfte bei rund 5000 Euro liegen. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.

 

- Anzeige -