weather-image
18°

UN-Experten rüffeln Deutschland wegen Mängeln bei Menschenrechten

Genf (dpa) - Deutschland sollte nach Ansicht von UN-Menschenrechtsexperten mehr tun, um Gewalt gegen Frauen zu unterbinden. Besondere Sorge bereite ein «hohes Niveau von Gewalt, der Frauen mit Migrationshintergrund ausgesetzt sind, besonders jene türkischer und russischer Abstammung», heißt es in einem in Genf veröffentlichten UN-Bericht. Trotz insgesamt guter Noten für die Menschenrechtslage in Deutschland gebe es weitere Defizite - darunter bei der Abschiebung von Asylbewerbern und der mangelnden Integration von Sinti und Roma.

Anzeige