weather-image

Unbekannter zündet Mülltonnen an und sorgt für Feuerwehreinsätze

0.0
0.0
Feuerwehr-Warnschild
Bildtext einblenden
Foto: Patrick Seeger/Archiv (dpa)

Freilassing – Ein Fall von mutwilliger Brandstiftung rief in der Nacht auf Donnerstag die Freilassinger Feuerwehr und Polizei auf den Plan: Ein Unbekannter hatte hintereinander zwei Mülltonnen in verschiedenen Anwohnerstraßen in Brand gesetzt.


Wie die Polizei mitteilt hat der Täter in der Richard-Strauß-Straße eine Papiermülltonne angezündet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand die Mülltonne bereits in Vollbrand und wurde von den Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing gelöscht.

Nur zehn Minuten später wurde in der Richard-Wagner-Straße eine weitere Papiermülltonne angezündet – vermutlich vom gleichen Täter. Die Polizei geht von mutwilliger Brandstiftung aus.

Die Freiwillige Feuerwehr Freilassing war mit drei Löschfahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort, um die Mülltonnenbrände zu löschen. Es entstand insgesamt ein Schaden von rund 1000 Euro.

Zeugen, die etwas gesehen haben, sollen sich mit der Polizei in Freilassing, Telefon 08654/4618-0, in Verbindung setzen.