weather-image

Unbekannter wollte in Fischzucht am Königssee einbrechen

3.0
3.0
Bildtext einblenden
Foto: Symbolbild, pixabay

Schönau am Königssee – In eine Fischzucht am Königssee wollte in der Nacht auf Sonntag ein unbekannter Täter einbrechen und hinterließ dabei größeren Schaden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Anzeige

Wie die Beamten mitteilen, hatte der Einbrecher vergeblich versucht, zwei Türen eines Betriebsgebäudes der Fischzucht in Schönau am Königssee aufzubrechen.

Bei der Tat, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag verübt wurde, hat der Täter die Schließzylinder beschädigt. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf rund 500 Euro belaufen.

Wer etwas gesehen oder gehört hat – Personen oder verdächtige Fahrzeuge – soll sich an die Polizei Berchtesgaden wenden. Hinweise nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 08652/9467-0 entgegen.