weather-image
32°

Unbekannter legt Feuer an Chieminger Grundschule

4.3
4.3
Unfall auf Feuerwehrfest in Trostberg: Kind (8) von Einsatzfahrzeug erfasst – tot
Bildtext einblenden
Foto: dpa/Symbolbild

Chieming – Ein bislang unbekannter Täter legte am vergangenen Wochenende an der Grundschule in Chieming einen Brand. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Wie die Traunsteiner Polizei mitteilt, wurde das Feuer im Verlauf des vergangenen Wochenendes, zwischen dem 10. und dem 12. Mai, gelegt.

Der unbekannte Täter hatte ein an einem Zaun angebrachtes Spruchband aus Topflappen angezündet. Daraufhin verbrannten mehrere Buchstaben und der Grundstückszaun der Schule wurde durch das Feuer beschädigt. Es entstand laut Polizei Sachschaden in dreistelliger Höhe.

Mögliche Zeugen, die am Wochenende Beobachtungen gemacht haben oder verdächtige Personen im Bereich der Schule gesehen haben, sollen sich mit der Polizei Traunstein unter der Telefonnummer 0861/9873-0 in Verbindung setzen.