weather-image

Umfrage: Mehrheit gegen Lockerung der Sparauflagen

Berlin (dpa) - Die große Mehrheit der Bundesbürger lehnt eine Lockerung der Sparauflagen für Griechenland ab. Das hat eine am Donnerstag veröffentlichte Emnid-Umfrage im Auftrag des Senders N24 ergeben.

Kurz vor dem Berlin-Besuch des griechischen Regierungschefs Antonis Samaras sind danach 75 Prozent der Deutschen gegen Zugeständnisse beim vereinbarten Reformkurs, nur 15 Prozent wären zu einem weiteren Entgegenkommen bereit. Ein drittes Hilfspaket für Griechenland lehnen 69 Prozent der Befragten ab. 68 Prozent glauben nicht, dass die griechische Regierung tatsächlich alles tut, um die Reform- und Sparzusagen einzuhalten.

Anzeige