weather-image
14°

Tschechische Regierung gewinnt Vertrauensabstimmung

Prag (dpa) - Die neue tschechische Regierung von Ministerpräsident Bohuslav Sobotka hat sich das Vertrauen des Parlaments gesichert und kann weiterregieren. Der Sozialdemokrat Sobotka sicherte sich 110 Stimmen der 200 Abgeordneten im Parlament. Seiner Mitte-Links-Koalition gehören auch die Christdemokraten und die wirtschaftsnahe Bewegung ANO des Milliardärs Andrej Babis an. Das Parlament hatte zehn Stunden lang debattiert. Eins von Sobotkas Vorhaben ist es, die hohe Arbeitslosigkeit zu bekämpfen.

Anzeige