weather-image
18°

Trostberger (27) schleudert in Gegenverkehr und wird mit Auto zwischen Bäumen eingeklemmt

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Foto: Ziegler, BRK BGL

Trostberg – Schwer verletzt wurde ein Autofahrer aus Trostberg bei einer Kollision mit dem Gegenverkehr am Montag auf der Kreisstraße TS 26 im Waldstück zwischen Engertsham und Trostberg.


Ein 27-jähriger Fahrer aus Trostberg kam gegen 15 Uhr mit seinem Auto auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und krachte zunächst mit dem Heck in einen entgegenkommenden Laster, der aus Richtung Engertsham kam. Der Wagen drehte sich erneut und kam zwischen Bäumen zum Stehen, sodass die Fahrertüre blockiert war.

Zur Bergung des Trostbergers musste das Fahrzeugdach des Pkws komplett abgenommen werden. Der Fahrer wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Der 58-jährige Lkw-Fahrer aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck blieb unverletzt.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, der Lkw wurde im Frontbereich beschädigt. Der Gesamtschaden summiert sich auf rund 12.000 Euro.

Die Feuerwehren Heiligkreuz und Trostberg waren mit insgesamt etwa 35 Einsatzkräften vor Ort. Die Kreisstraße war über einen längeren Zeitraum komplett gesperrt.