weather-image
12°

Trittin will Spitzenkandidat der Grünen für Wahl 2013 werden

Berlin (dpa) - Als zweiter Grünen-Politiker nach Parteichefin Claudia Roth hat der Fraktionsvorsitzende Jürgen Trittin für die Spitzenkandidatur zur Bundestagswahl 2013 seinen Hut in den Ring geworfen. Er trete an und wolle einer der beiden Spitzenkandidaten von Bündnis 90/Die Grünen sein, sagte er dem «Spiegel». Trittin wollte sich nicht festlegen, welche Grünen-Politikerin er als zweite Spitzenkandidatin favorisiert. Mit allen Frauen, über deren Kandidatur bisher spekuliert werde, könne er gut zusammenarbeiten.

Anzeige