weather-image

Trittin: Gewinnen kann Rot-Grün nur mit Mut

Berlin (dpa) - Angesichts fehlender Mehrheiten für Rot-Grün in aktuellen Umfragen setzt Grünen-Fraktionschef Jürgen Trittin auf eine deutliche Zuspitzung bis zur Bundestagswahl. Gewinnen könne man mit Mut zur ökologischen Erneuerung und der Bereitschaft, die eigenen Inhalte nicht zu verstecken, sagte Trittin. Eine klare Kurskorrektur sei nötig, so dass nicht auch künftig Staaten Banken retten müssten. Zehn Jahre nach der Wiederwahl von Rot-Grün hält Trittin einen gemeinsamen Erfolg bei der Bundestagswahl in einem Jahr für möglich.

Anzeige