weather-image
14°
Absturz endete tödlich

Traunreuter (81) stürzt beim Fotografieren über Felswand ab und verunglückt tödlich

Weißbach bei Lofer – Beim Versuch, ein Foto auf einem Aussichtspunkt zu schießen, ist am Dienstagnachmittag ein 81-jähriger Traunreuter im Gemeindegebiet Weißbach tödlich verunglückt.

Foto: BRK BGL

Der Pensionist wollte wohl gegen 17 Uhr an einem Aussichtspunkt am Klettersteig "zahme Gams" oberhalb von Weißbach ein Foto machen und ist dabei laut Polizeiangaben wegen der rutschigen und winterlichen Bodenverhältnisse ausgerutscht.

Anzeige

Der 81-Jährige stürzte daraufhin über eine dortige Felswand ab. Nachdem Angehörige die Polizei in Lofer verständigten, dass der Senior nicht mehr nach Hause gekommen war, fanden Beamten wenig später an der Ausstiegsstelle des Klettersteiges die Wanderstecken des Vermissten.

Kurze Zeit darauf wurde der Verunglückte um 19.30 Uhr von den alarmierten Mitgliedern des Österreichischen Bergrettungsdienstes, Ortsstelle Lofer, und von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Weißbach aufgefunden. Der verständigte Notarzt konnte nur noch den Tod des Traunreuters feststellen.

Pressemeldung der Polizei Salzburg