weather-image
21°

Trauer in Kruft - Mann soll seine Familie ausgelöscht haben

Koblenz (dpa) - Im Norden von Rheinland-Pfalz sind eine Frau und ihre beiden Kinder Opfer einer Familientragödie geworden. Ihr Mann soll die 43-Jährige und die beiden Söhne in Kruft bei Koblenz getötet haben. Der mutmaßliche Täter hatte sich am frühen Morgen in Saarbrücken gestellt. Der 47-Jährige soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden. Der Mann war nach eigenen Angaben nach der Tat zu Verwandten ins Saarland gefahren. Am Haus der Familie legten Bekannte Blumen nieder und zündeten Kerzen an.

Anzeige