weather-image

Traktor verliert bei Teisendorf auf zwei Kilometern Öl

0.0
0.0
Bildtext einblenden
Fotos: Hofhammer, FFW Teisendorf
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden
Bildtext einblenden

Teisendorf – Verkehrsbehinderungen gab es am Dienstag auf der Kreisstraße zwischen Teisendorf und Waging: Ein Traktorgespann hatte – von Rückstetten kommend – auf einer Länge von etwa zwei Kilometern eine Ölspur gezogen.


 

Die Feuerwehren Teisendorf und Oberteisendorf rückten gegen 11 Uhr aus, regelten mit vier Fahrzeugen den Verkehr zwischen den Abzweigungen Oberstetten und Holzhausen und beseitigten die teils sehr breite Ölspur

Die angeforderte Straßenkehrmaschine nahm den Ölbinder auf. Nach etwa eineinhalb Stunden konnten der Verkehr auf der Kreisstraße BGL 12 wieder frei fließen und die 23 Einsatzkräfte abrücken.

Einsatzbericht der Freiwilligen Feuerwehr Teisendorf