weather-image

Teisendorf - Verkehrsunfall mit Restalkohol

4.0
4.0
Bildtext einblenden
Foto: Stefan Puchner/dpa-Archiv

Am Sonntag gegen 11 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2103 zwischen Teisendorf und Höglwörth zu einem alleinbeteiligten Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Der Fahrzeugführer, ein 33-jähriger Slowake, war mit seinem Auto, Hyundai, Richtung Höglwörth unterwegs, als er auf regennasser, kurviger Strecke zwischen Langhögl und Oberstraß ins Schleudern geriet.

Er kam nach links ins Bankett und der Wagen überschlug sich. Dabei wurde lediglich der Beifahrer, ein 26 jähriger Slowake, leicht verletzt, der Fahrer blieb unverletzt. An dem Fahrzeug entstand allerdings wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Ein weiteres Problem für den 33-jährigen Fahrer war dessen zu hoher Restalkoholwert. Deshalb musste er im Krankenhaus Freilassing eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs angezeigt.

Pressemeldung der Polizei Freilassing